buchandlung-schmetz-am-dom-aachen--buecherstapel buchandlung-schmetz-am-dom-aachen--buecherstapel

Aktuelle Bücher

Aus der Region Bilderbuch Biografien Das besondere Geschenk Fantasy Garten, Natur Geschichte, Zeitgeschehen Junge Erwachsene Kinder- und Jugendliteratur Kochen, Genießen Krimis & Thriller Märchen und Sagen Poesie Romane und Erzählungen Sachbücher
Aktuell angezeigt: ALLE
Christoph Buchwald; Carolin Callies - Jahrbuch der Lyrik 2021 - Schöffling

Christoph Buchwald; Carolin Callies
Jahrbuch der Lyrik 2021

256 Seiten, gebunden, € 22,-
(Schöffling)   Shop         per E-Mail bestellen 
ISBN 978-3-89561-502-3
(Permalink)

Seit über 40 Jahren schreitet das »Jahrbuch der Lyrik« alljährlich die poetischen Landschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab. Für die 35. Ausgabe konnte Christoph Buchwald die vielfach ausgezeichnete Lyrikerin Carolin Callies als Mitherausgeberin gewinnen.

Gemeinsam haben sie aus den eingesandten Texten von über 600 Lyrikerinnen und Lyrikern, jungen und alten, bekannten und unbekannten, die besten Gedichte ausgewählt und in thematischen Kapiteln zusammengestellt. Die Dichterinnen und Dichter finden auch 2021 überraschende und eigensinnige Wege, die Natur zu beschreiben, den Blick in eine ungewisse Zukunft oder eine oft seltsam oszillierende Vergangenheit zu richten. Sie gedenken der Toten, der namenlosen und derer, die Vorbilder und Heldinnen waren. Wörter wie 'lungenverzehrend' oder 'Seuchenzug' haben Konjunktur in den diesjährigen Texten, das poetische Gegenwartssensorium ist hellwach.

Cees Nooteboom - Abschied - Suhrkamp

Cees Nooteboom
Abschied

Gedicht aus der Zeit des Virus

Aus dem Niederländischen von Ard Posthuma

100 Seiten mit Illustrationen von Max Neumann, gebunden, € 22,-
(Suhrkamp)   Shop         per E-Mail bestellen 
ISBN 978-3-518-22522-6
(Permalink)

hat ein spätes Gipfelwerk geschaffen, wie aus der Zeit entrückte »Lektionen im klarsten Unheil«, in denen Vergangenheit und Zukunft, Nostalgie und das Bewusstsein von Vollendung - versöhnlich? - ineinander zu schwingen beginnen.

Abschied hebt an in einem Garten, mit der Beschreibung einiger mediterraner Pflanzen, daraus erwachsen Erinnerungen an den Krieg, an eine Vergangenheit, die nie vergangen war, mythische Anklänge. Und dann nimmt das Gedicht eine vollkommen andere Wendung, als plötzlich ein mysteriöses Virus die Welt erobert und unser aller Schicksal verändert. Doch der Fluchtpunkt bleibt: das unwiederbringliche Verschwinden dessen, der da furchtlos spricht. Und aus einer ungeheuerlichen sprachlichen Verdichtung die Essenz eines ganzen Lebens gewinnt, Bilder von karger Schönheit schafft, das Licht zwischen den Bildern einfängt. Ein Elementargedicht schreibt. Was geschieht, wenn alles verschwindet?

Kevin Hearne - Tinte & Siegel - Klett-Cotta

Kevin Hearne
Tinte & Siegel

Aus dem Englischen von Friedrich Mader

384 Seiten, Klappenbroschur, € 15,-
(Klett-Cotta)   Shop         per E-Mail bestellen 
ISBN 978-3-608-98203-9
(Permalink)

, der Autor der tollen „Chronik des eisernen Druiden“ führt uns diesmal mit einer abgedrehten Geschichte und einer witzigen, derben Sprache nach Schottland. Fans von Williams „Bobby Dollar“ werden begeistert sein!

Traurig, aber wahr: Al ist auch verflucht. Jeder, der seine Stimme hört, geht sofort mit unvorstellbarem Hass auf ihn los. So kann er nur schriftlich oder mit Sprach-Apps kommunizieren. Und schlimmer noch: Alle seine Lehrlinge starben bei höchst sonderbaren Unfällen. Fergus wurde bei den Highland-Spielen von einem schlecht geworfenen Baumstamm erschlagen, Ramsey wurde von schusseligen amerikanischen Touristen, die auf der falschen Straßenseite unterwegs waren, überfahren. Als sein letzter Lehrling Gordie tot in seiner Wohnung in Glasgow aufgefunden wird entdeckt Al, dass Gordie ein geheimes, verbrecherisches Doppelleben führte und in einen schwunghaften „Menschenhandel“ mit nichtmenschlichen Wesen verstrickt war.

Hauke Goos; Alexander Smoltczyk (Hrsg.) - »Ein Sommer wie seither kein anderer« - DVA

Hauke Goos; Alexander Smoltczyk (Hrsg.)
»Ein Sommer wie seither kein anderer«

Wie in Deutschland 1945 der Frieden begann - Zeitzeugen berichten, Ein SPIEGEL-Buch

240 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, gebunden, € 24,-
(DVA)   Shop         per E-Mail bestellen 
ISBN 978-3-421-04881-3
(Permalink)

In den vielen Stimmen dieses Buches wird nicht nur der Beginn des Friedens noch einmal hautnah erlebbar, es wird auch deutlich, wie prägend er war für all das, was später kam.

Der 9. Mai 1945 war, nach fast sechs Jahren Krieg, der erste Friedenstag in Europa - und der Beginn eines Sommers, der bestimmt war von Aufbruch, Trauer und Lebensgier. Die Bombenangriffe waren vorbei, die Väter und Ehemänner häufig tot oder in Gefangenschaft, die Kinder und Jugendlichen sich selbst überlassen, die Zukunft war ungewiss. Für alle waren es Wochen der Not, für die meisten auch der Scham: Zu Massenvergewaltigungen und Vertreibungen kam die Erkenntnis, dass die besiegten Deutschen nicht nur Opfer waren, sondern eine historische Schuld auf sich geladen hatten. Aus bewegenden Dokumenten und Erinnerungen heute noch lebender Zeitzeugen wie Klaus von Dohnanyi, Martin Walser, Theo Sommer u.a. zeichnen Hauke Goos und Alexander Smoltczyk ein Bild dieses Sommers.

Susanna Clarke - Jonathan Strange & Mr. Norrell - Heyne

Susanna Clarke
Jonathan Strange & Mr. Norrell

Aus dem Englischen von Anette Grube; Rebecca Göpfert

1056 Seiten, Klappenbroschur, € 19,99
(Heyne)   Shop         per E-Mail bestellen 
ISBN 978-3-453-42474-6
(Permalink)

Schon lange hat mich kein Fantasyepos mehr so fasziniert wie dieses. Man fühlt sich durch eine wunderbare, epische Erzählweise in die Welt Charles Dickens versetzt. Durch sie schleicht die Magie langsam, aber unerbittlich in die Geschichte

Seit Jahrhunderten gibt es keine Zauberei mehr in England. Aber Zaubereihistoriker entdecken, dass es noch einen praktizierenden Magier gibt: Mr. Norrell, ein Einzelgänger, der zurückgezogen in Yorkshire lebt. Noch ehe sich Regierung und High Society von dieser Überraschung erholt haben, taucht ein zweiter Zauberer auf: der junge, charismatische Jonathan Strange. Die beiden Männer, die unterschiedlicher nicht sein könnten, schließen sich im Dienste der Krone zusammen. Doch die Auffassungen, wozu Magie verwendet werden darf oder sollte und was „schwarze“ Magie ist, gehen immer weiter auseinander, verändert die Freundschaft der beiden und lässt sie zu Konkurrenten werden.

Elisabeth Herrmann - RAVNA - Tod in der Arktis - cbj

Elisabeth Herrmann
RAVNA - Tod in der Arktis

464 Seiten, gebunden, € 22,-
(cbj)   Shop         per E-Mail bestellen 
ISBN 978-3-570-17608-5
(Permalink)

Starke Personen, dunkle und mystische Fälle und intelligente Hochspannung, dafür schätzen wir . Auch ihre neue Heldin Ravna, im Konflikt zwischen Tradition und Moderne, hat uns besonders gut gefallen.

Vardø, eine kleine Stadt weit über dem Polarkreis in der Arktis. Der Mord am reichen Waldbesitzer Olle Trygg verstört alle, auch Ravna Persen, gerade frisch als Praktikantin bei der örtlichen Polizei gelandet. Sie hat keinen leichten Stand bei ihren Kollegen: Sie ist eine blutige Anfängerin, sie ist eine Frau und ... sie ist Samin. Keiner nimmt sie ernst, als sie am Tatort glaubt, Hinweise auf einen samischen Hintergrund der Tat zu finden - einen Strich in der Erde. Als kurz darauf der umstrittene Kommissar Rune Thor eintrifft, um den Fall zu übernehmen, spitzen sich die Konflikte zu. Doch Ravna weiß durch ihre Urgroßmutter Léna viel über die Geheimnisse der Samen - und darüber, dass der Strich auf ein uraltes Ritual hindeutet, mit dem die Wanderseelen der Toten daran gehindert werden sollen, in die Welt der Lebenden zurückzukehren. Wer immer die Tat begangen hat, muss dieses Geheimnis kennen.

Jürgen Tautz - Die Sprache der Bienen - Knesebeck

Jürgen Tautz
Die Sprache der Bienen

224 Seiten mit Abbildungen, gebunden, € 22,-
(Knesebeck)   Shop         per E-Mail bestellen 
ISBN 978-3-95728-503-4
(Permalink)

Spannende und überraschende Erkenntnisse zur Kommunikation von Bienen vom Autor des Bestsellers „Honigbienen - Geheimnisvolle Waldbewohner“. Ein frischer Blickwinkel auf eine der bemerkenswertesten Verhaltensleistungen im Tierreich

In der Geschichte der Bienenforschung haben Wissenschaftler tief in das Innenleben von Bienenstaaten geblickt und viel über das Verhalten der Tiere gelernt. Berühmt geworden ist vor allem ihr Schwänzeltanz. Das Buch analysiert den Stand der darüber veröffentlichten Arbeiten der letzten 100 Jahre und ordnet deren wesentliche Bausteine in ein übergeordnetes Konzept. Doch neueste Erkenntnisse zeigen: Auch außerhalb des Stockes sind Bienen soziale Insekten, die miteinander kommunizieren. Für Laien und Profis unterhaltsam aufbereitet, beleuchtet Deutschlands renommiertester Bienenforscher nicht nur die faszinierende Tanzsprache, sondern befasst sich auch mit weiteren spannenden Phänomenen im Informationsaustausch zwischen Bienen.

Kathrine Nedrejord - Was Sara verbirgt - Urachhaus

Kathrine Nedrejord
Was Sara verbirgt

Aus dem Norwegischen von Holger Wolandt

190 Seiten, gebunden, € 17,-
(Urachhaus)   Shop         per E-Mail bestellen 
ISBN 978-3-8251-5271-0
(Permalink)

In Was Sara verbirgt findet mit größter Einsicht und Sensibilität Worte für eine Angst, Wut und Verzweiflung, die viele junge Frauen empfinden.

Lajla und Sara sind ein eingespieltes Team, ein Bollwerk der Freundschaft. Doch plötzlich ist alles anders. Lajla merkt es sofort: Sara ist wie ausgewechselt, ihr Blick leer, ihre Schlagfertigkeit verschwunden, sie hat Angst - Angst vor ihrem eigenen Schatten. Und selbst wenn Lajla verspricht, nicht nachzubohren - sie muss den Mistkerl finden, der Sara vergewaltigt hat. Er darf nicht damit durchkommen! Eine bewegende, klug komponierte Geschichte über Freundschaft und Loyalität aus der Ich-Perspektive der besten Freundin - ein effektvoller Kunstgriff, um maßvolle Distanz zu dem erschütternden Thema zu schaffen. Doch eines wird ganz klar: Nichts kann nach einer Vergewaltigung weitergehen wie bisher. Mit den Folgen muss das Opfer umgehen - und alle Menschen, die es kennen. Schweigen wäre falsch.

Dave Goulson - Bienenweide und Hummelparadies - Hanser

Dave Goulson
Bienenweide und Hummelparadies

Eine praktische Anleitung für Bienenliebhaber

Aus dem Englischen von Elsbeth Ranke

352 Seiten mit farbigen Abbildungen, gebunden, € 25,-
(Hanser)   Shop         per E-Mail bestellen 
ISBN 978-3-446-26929-3
(Permalink)

Nach „Und sie fliegt doch“ und „Wildlife Gardening“ freuen wir uns über ein neues Buch eines der bekanntesten Naturschützer Europas. Wie wir nicht nur die Welt retten, sondern auch Hummel, Biene und Co. glücklich machen, zeigt uns der renommierte Biologe auf charmante Art.

Ob Erdhummel, Totenkopfschwebfliege oder Goldkäfer - alle Bestäuber brauchen pollenreiche Pflanzen. Und unsere Natur braucht dringend mehr Bestäuber. Nur haben die es auf kurz geschorenen Grünflächen schwer. Deswegen hat Hummel-und Wildbienenfreund ein Handbuch für engagierte Gärtnerinnen und Gärtner geschrieben. Darin stellt er auf jeder Seite Insekten und deren Lieblingsgewächse vor. Außerdem verrät er, dass Löwenzahn kein Unkraut ist und warum die Traubenhyazinthe 4 von 5 Sternen auf seiner Pollenskala verdient. Denn egal ob Mini-Balkon oder Park, es gibt die passende Bienenweide. Und jeder Einzelne kann etwas für die Artenvielfalt tun.

Boris Demrovski - Das Klimakochbuch - Kosmos

Boris Demrovski
Das Klimakochbuch

Klimafreundlich einkaufen, kochen und genießen

128 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, kartoniert, € 18,-
(Kosmos)   Shop         per E-Mail bestellen 
ISBN 978-3-440-17135-6
(Permalink)

Der klimafreundliche Umgang mit Lebensmitteln fängt schon beim Einkaufen an: am besten regional, saisonal und mit Köpfchen. Dazu gehört, nur so viel einzukaufen, wie man wirklich braucht, möglichst wenig wegzuwerfen und Reste sinnvoll zu verwerten.

Denn nicht nur Industrie und Verkehr, auch unsere Ernährung beeinflusst das Klima. Wer seinen CO2-Fußabdruck beim Essen und Trinken verringern will, findet in diesem Buch die passenden Rezepte und Tipps zum nachhaltigen Einkaufen, Kochen und Genießen. Alle Rezepte, darunter viele vegetarische und vegane Varianten, sind einfach nachzukochen und setzen auf regionale Küche. Info-Texte erläutern die Zusammenhänge von Ernährung und Umwelt und auf den Klappen finden sich Ideen zur Resteverwertung zum schnellen Nachschlagen. Das Buch ist auf umweltfreundlichem Papier gedruckt und klimaneutral hergestellt.

Diese Website verwendet Cookies um ein optimales Surfen zu ermöglichen.

Wir verwenden erforderliche Cookies, (Session-Cookies), um den korrekten Betrieb der Website zu gewährleisten und weitere Cookies um zum Beispiel externe Medien wie Videos oder unseren 3D-Rundgang in die Website einzubinden. Alle Cookies, ausser den erforderlichen, können Sie wahlweise annehmen oder ablehnen. 

Diese Website verwendet Cookies um ein optimales Surfen zu ermöglichen.

Wir verwenden erforderliche Cookies, (Session-Cookies), um den korrekten Betrieb der Website zu gewährleisten und weitere Cookies um zum Beispiel externe Medien wie Videos oder unseren 3D-Rundgang in die Website einzubinden. Alle Cookies, ausser den erforderlichen, können Sie wahlweise annehmen oder ablehnen. 

Deine Cookie-Einstellungen wurden gespeichert! Du kannst sie jederzeit wieder ändern.