Lesung & Gespräch mit dem Übersetzer Hans-Christian Oeser
Aus der Übersetzerwerkstatt

Mittwoch, 10. November, 20:00 Uhr
Ort: Buchhandlung Schmetz am Dom, Münsterplatz 7 - 9

oeser
© privat

„Tage ohne Ende“ & „Tausend Monde“ von Sebastian Barry

Der Ire Sebastian Barry legte 2018 mit „Tage ohne Ende“ einen starken Roman vor, der ohne die Sentimentalitäten, die sich in „Vom Winde verweht“ finden, von der Gründungszeit der USA erzählt. Mit „Tausend Monde“ führt er die Geschichte von Thomas McNulty und John Cole fort.

Die beiden jungen Unionssoldaten haben ein Lakota-Mädchen adoptiert und es Winona genannt. Und es ist Winona, die hier erzählt: von Jas Jonski, ihrer ersten Liebe und vielleicht ihrem Vergewaltiger, von ihrer Kindheit bei ihrem Stamm; davon wie es war, bei den Männern aufzuwachsen, die ihre Familie getötet haben könnten und die sie doch so sehr liebt; davon wie es ist, für die einen etwas Goldenes, für die anderen aber ein Nichts zu sein; von der Farm, wo sie mit Thomas und John, mit Lige Magan und den befreiten Sklaven Rosalee und Tennyson eine neue Familie gefunden hat. Eine bedrohte Idylle, denn nach dem verlorenen Bürgerkrieg hungert der Süden, die Rebellen wittern ihre Chance - und durchs Land ziehen Männer mit Kapuzen, vor denen nicht einmal die Weißen sicher sind.

Buchhändler Walter Vennen ist auch Anglist und wird  im Anschluss an den Leseteil mit Hans-Christian Oeser ein Werkstattgespräch über seine Arbeit führen.
Hans-Christian Oeser, geboren 1950 in Wiesbaden ist freier literarischer Übersetzer, Herausgeber, Reisebuchautor, Publizist, Redakteur, Korrektor und Sprecher. Sein Studium der Germanistik, Politologie, Philosophie und Pädagogik absolvierte er in Marburg sowie Berlin. Heute lebt und arbeitet er in Berlin und Dublin.

Diese Veranstaltung wird gefördert durch Neustart Kultur und Förderverein Buch.

 

Tickets ( € 12,- / ermäßigt € 10,- für Schüler, Studenten, Behinderte ab 50% sowie Inhaber:innen des Aachener Ehrenamtspasses ) gibt es in der Buchhandlung. Vorherige Anmeldung ist erforderlich. Zutritt haben die drei 3G: geimpft, genesen und getestet (nicht älter als 48 Stunden). Bitte denken Sie daran, den jeweils gültigen Nachweis zur Veranstaltung mitzubringen. 

Tickets online anfragen 

Diese Website verwendet Cookies um ein optimales Surfen zu ermöglichen.

Wir verwenden erforderliche Cookies, (Session-Cookies), um den korrekten Betrieb der Website zu gewährleisten und weitere Cookies um zum Beispiel externe Medien wie Videos oder unseren 3D-Rundgang in die Website einzubinden. Alle Cookies, ausser den erforderlichen, können Sie wahlweise annehmen oder ablehnen. 

Diese Website verwendet Cookies um ein optimales Surfen zu ermöglichen.

Wir verwenden erforderliche Cookies, (Session-Cookies), um den korrekten Betrieb der Website zu gewährleisten und weitere Cookies um zum Beispiel externe Medien wie Videos oder unseren 3D-Rundgang in die Website einzubinden. Alle Cookies, ausser den erforderlichen, können Sie wahlweise annehmen oder ablehnen. 

Deine Cookie-Einstellungen wurden gespeichert! Du kannst sie jederzeit wieder ändern.